Schulstart – Jetzt besteht die Möglichkeit Ihr Kind an der Waldorfschule Heidenheim anzumelden!

Die Waldorfschule Heidenheim ist ein ganz besonderer Ort für die Entwicklung Ihres Kindes.

Wir informieren Sie sehr gerne persönlich und beantworten Ihre Fragen.

Eine kurze E-Mail an aufnahme@waldorfschule-heidenheim.de genügt.

Wir melden uns dann telefonisch bei Ihnen.

Sie möchten Ihr Kind direkt an der Waldorfschule Heidenheim anmelden?

 

Dies ist der Weg des Aufnahmeverfahrens für künftige Erstklässler*:

  • Bitte füllen Sie den Aufnahmebogen aus, den Sie hier finden und senden uns diesen zu.
  • Sie erhalten dann eine persönliche Einladung zur pädagogischen Einschulungsuntersuchung, die Ende Februar / Anfang März stattfinden wird.
  • In der Einschulungsuntersuchung werden wir auf die Entwicklung Ihres Kindes und auf die Schulreife schauen.
  • Rechtzeitig vor dem „Stichtag“ an den Regelschulen erhalten Sie die Nachricht, ob Ihr Kind aufgenommen ist.
  • Mit der Aufnahmezusage erhalten Sie den Schulvertrag und es wird ein Termin zu einem Beitragsgespräch vereinbart.
  • Im Juli wird es einen Elternabend geben, in dem sich der/die Klassenlehrer/in vorstellen wird und alle notwendigen Dinge besprochen werden, damit der 1. Schultag kommen kann!

*Vorbehaltlich der jeweils gültigen Corona Verordnungen


Erfahren Sie hier mehr über die Waldorfpädagogik:

Die Klassenlehrerzeit

Die Oberstufe

Praktika

Abschlüsse

21 Fragen zur Waldorfpädagogik


Unterricht in der Waldorfschule Heidenheim:

Bewegung und Musik

Handwerk

Deutsch

Mathe

Fremdsprachen

Naturwissenschaften

Geschichte

Religion

Unsere Ziegen


Mittagsbetreuung und Hort:

Hort