„Der kaukasische Kreidekreis“ – Klassenspiel der 11. Klasse

Datum/Zeit
14/02/2020
20:00 - 21:45

Veranstaltungsort
Festsaal der Freien Waldorfschule Heidenheim e.V.


Die 11. Klasse spielt das Drama „Der kaukasische Kreidekreis“ von Bertolt Brecht. Nach einem Staatsstreich gegen den Großfürsten werden alle Gouverneure hingerichtet, darunter der reiche Gouverneur Abaschwilli. Seine verwöhnte Frau Natella kann den Wirren der Revolution entkommen, lässt aber ihren Sohn Michel zurück. Die einfache Magd Grusche Vachwadze nimmt sich nach einigem Zögern des Kindes an, das bereits von den neuen Machthabern gesucht wird, und flieht mit ihm in die Berge. Die Schergen des Fürsten Kazbeki sind Grusche von nun an auf den Fersen. Nach langer Flucht erhofft sie sich Schutz bei ihrem Bruder in den Bergen. Ob sie dort von seiner frommen Frau gut aufgenommen wird und sich in Sicherheit wiegen kann, soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Regie: Regina Trinkaus (Theaterpädagogin)